Pfrunger-Burgweiler Ried
Bannwaldturm im Pfrunger-Burgweiler Ried

Am südöstlichen Ortsrand von Ostrach beginnt das zweitgrößte Moorgebiet ganz Südwestdeutschlands. Lassen Sie sich von der einmaligen Moorlandschaft in den Bann ziehen und entdecken Sie den größten Bannwald Baden-Württembergs - tauchen Sie ein in über 440 ha unberührter Natur.

Ein Highlight bietet der Bannwaldturm. Die Turmhöhe beträgt 38,8 m. Bereits beim Besteigen des Turms mit seinen 219 Stufen sind immer tolle Aussichten möglich. Auf der Aussichtsplattform, die ein 360° – Panorama bietet, bekommen Sie dann einen Ausblick über das gesamte Pfrunger-Burgweiler-Ried und die umliegenden Dörfer.

Die Brüstung besteht durchgehend aus Glas und wurde mit den umliegenden Gebieten des Rieds und den Gemeinden beschriftet.

Der Bannwaldturm ist ein Holzturm auf einem Betonsockel.

Südlich von Laubbach, am Rand des Pfrunger-Burgweiler-Rieds liegt das einzigartige Grenzsteinmuseum in Burgweiler. Dort lag ehemals eine von vier Dreiländerecken auf der Gemarkung Ostrach. Erkunden Sie maßstabsgetreu die Grenzverläufe der ehemaligen Länder, Königreich Württemberg, Großherzogtum Baden und Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen. Ein Grenzpfosten mit einer Hinweistafel des Grenzsteinmuseums Ostrach und den drei Wappen der ehemaligen Länder markiert genau diesen Punkt. Die anderen Dreiländerecken liegen bei Jettkofen, Magenbuch und Wangen.

Seen
Bodensee

Die Oberschwäbische Seenlandschaft ist ein Ergebnis der letzten Eiszeit - der Würmeiszeit. Rund um Ostrach liegen in der hügeligen Landschaft viele herrliche Seen.

Hosskirchersee
Der idyllische Königsegger See oder auch Hosskirchersee genannt mit dem Seebad lädt Besucher zum Schwimmen und Verweilen ein. Nach einer erfrischenden Runde im See die Seele auf der Liegewiese baumeln lassen oder ein Eis geniessen, vergnügt kleine und grosse Wasserratten.

Federsee
Der Federsee bei Bad Buchau ist der zweitgrößte See in Baden-Württemberg. In der einzigartigen Moorlandschaft können Sie über den Federsee-Steg, Naturerlebnispfade, und Aussichtstürme die herrliche Natur erkunden.

Baggersee
In Jettkofen, einem Teilort von Ostrach, liegt der Baggersee am Dorfende. Das klare Wasser lädt im Sommer zu einer Abkühlung ein.

Bodensee
In der Freizeit bietet der Bodensee eine Fülle von Möglichkeiten im Bereich Wassersport, Sehenswürdigkeiten und mehr. Er ist von Ostrach in nur 25 Minuten zu erreichen.

Donautal
Donautal

Zu Fuss
Der Naturpark Obere Donau bietet sich für Wanderungen jeder Art an: Wanderer können Natur pur genießen, Geschichte erleben, kulturelle Stätten verschiedener Epochen erkunden, vorgeschichtlichen Spuren nachgehen.

auf dem Fahrrad
Mit dem Fahrrad durch den wildromantischen Donaudurchbruch. Zwischen hochaufragenden Kalksteinfelsen schlängeln sich Fluss und Radweg. Der Donauradweg beginnt am Ursprung in Donaueschingen und führt stetig an der Donau entlang sogar bis nach Budapest.

oder auf dem Wasser
Mit dem Kanu auf der Donau die Natur erleben. Verschiedene Kanutouren mit fantastischen Perspektiven durch eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Mit dem Paddel vorbei an Burgen, Schlössern und imposanten Felswänden.

Golfplätze
Golfclub Bad Saulgau

Im Umkreis von rund 30 km haben Sie die Möglichkeit auf 5 verschiedenen 18-Loch Golfplätzen zu spielen. Gerne sind wir Ihnen bei der Teetime Reservierung behilflich.

Bad Saulgau
Nur 8km entfernt liegt der 18-Loch Platz Green- Golf Bad Saulgau.
www.gc-bs.de

Bad Waldsee
Der Golfclub Oberschwaben Bad Waldsee liegt rund 30 km entfernt. Der über 40 Jahre alte Platz ist geprägt von altem Baumbestand in mitten einer herrlichen Landschaft.
www.waldsee-golf.de

Sigmaringen
Richtung Norden gelegen, erreichen Sie nach rund 25 km den 18-Loch Golfplatz Sigmaringen.
www.gc-sigmaringen.de

Owingen-Überlingen
28 km in den Süden Richtung Bodensee liegt der 18-Loch Golfplatz Owingen-Überlingen.
www.golfclub-owingen.de

Ravensburg
34 km entfernt liegt der 18-Loch Golf Platz
www.golfclub-ravensburg.de

Aktiv allgemein
Sonnenhoftherme Bad Saulgau

Hier gibts für jeden etwas.

Die Thermalquellen von Bad Saulgau bieten Erholung und Entspannung pur. Eine richtige Wellnessoase die auch mit therapeutischen Angeboten zum Wohlbefinden beiträgt. In ganz Oberschwaben finden Sie viele weitere Thermalbäder.

Den Tennisbegeisterten stehen In- und Outdoor-Plätze sowohl in Ostrach als auch in den Nachbargemeinden zur Verfügung.

Für die Freunde barocker Bauwerke ist die Oberschwäbische Barockstrasse zu empfehlen - Ostrach liegt als idealer Ausgangspunkt in unmittelbarer Nachbarschaft zu vielen sehenswerten Bauwerken.

Thermalbäder:

www.bad-saulgau.de/sonnenhof
www.adelindistherme.de
www.waldsee-therme.de
www.bodensee-therme.de

© Landhotel Gasthof zum Hirsch 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close